Neu: BriefMe für Promovierende verändert die Promotionszeit positiv

Die Promotionszeit wird häufig sehr stressreich und belastend erlebt. Das muss nicht so sein. Mit BriefMe für Promovierende möchten wir den Blick nach Innen richten, die Einstellung zur eigenen Promotion verändern - und Arbeits- und Freizeit achtsamer organisieren.

BriefMe Coaching startet im Herbst 2018 mit einem neuen Jahrescoachingprogramm: BriefMe für Promovierende geht speziell auf die Herausforderungen der Promotion ein. Ab Mitte August wird dazu eine Crowdfundingkampagne starten mit der Möglichkeit, das Programm gemeinsam fertigzustellen. Ab 1. Oktober starten die Teilnehmer*innen ihre 12 Monate Promotionszeit mit BriefMe für Promovierende. Hurra!

BriefMe Coaching bietet damit ab Herbst ein zweites Jahrescoachingprogramm an, das speziell auf die Herausforderungen einer Promotion eingehen. Die Grundlage für das neue Jahrescoachingprogramm bildet das schon bestehende BriefMe Jahrescoaching, das durch Expertin Wiebke Vogelaar auf die Bedürfnisse von Promovierenden angepasst ist. Beide Coachingprogramme werden parallel laufen.

Zu Promovieren soll Spass machen statt Leid bringen

BriefMe für Promovierende hilft dabei, eine wertschätzende und produktive Beziehung zur Dissertation aufzubauen und zu erhalten. Das Jahrescoaching hilft, sich konkrete Ziele in den verschiedenen Bereichen der Promotion und im Privatleben zu setzen, bewusst Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben zu ziehen und Freizeit und Erholung in den Promotionsalltag zu integrieren.

Zwei Coaches begleiten die Promovierenden

Wiebke Vogelaar begleitet als BriefMe Coach zusammen mit Gründerin Isabell Mezger die Promovierenden im Programm. Wiebke Vogelaar hat von 2012 bis 2018 zum Thema „Diversity and Dominance in International Relations Scholarship” an der FU Berlin, Berlin Graduate School for Transnational Studies, promoviert. Sie arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FU Berlin und macht nebenberuflich eine Ausbildung zur Schreibberaterin.

Im Januar 2018 hat Wiebke selbst mit dem BriefMe Jahrescoaching ihr Jahr gestartet. Sie war sofort  begeistert, wie sehr ihr BriefMe in ihrer letzten Phase ihrer Promotion hilft. Wiebke war klar: ,,So etwas muss es unbedingt auch für Promovierende geben!” Sie schrieb Isabell Mezger eine E-Mail und erzählte von ihrer Idee. Isabell war begeistert und sagte zu. Seitdem entsteht das spezialisierte Jahrescoaching für Promovierende.

Sei dabei und unterstütze uns bei unserer Mission

Mitte August startet die Startnext Crowdfunding Kampagne. In diesem Rahmen kann das BriefMe Jahrescoaching für Promovierende gekauft werden und am finalen Entwicklungsprozess mitgewirkt werden. Wer einfach nur die Idee und die Mission dahinter unterstützen möchte, kann gerne mit einer Spende finanziell unterstützen – und sich eines der Dankeschöns sichern.

Mehr Infos zu Briefme für Promovierende

Jetzt für BriefMe für Promovierende in die E-Mail Warteliste eintragen und informiert bleiben: jetzt eintragen

  • Show Comments (0)

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

Ich akzeptiere

  • name *

  • email *

  • website *

You May Also Like

Welt retten? Klar! Sei mit Isabell dabei auf der Konferenz für eine bessere Welt

Du hast die Weltretter-Vision in dir? Du möchtest etwas beitragen, hast Ideen für nachhaltige, ...

Premiere: So haben wir BriefMe weiterentwickelt – BriefMe 2.0 ab Oktober 2018

Frischer Wind im BriefMe Jahrescoaching: Wir lernen jeden Tag dazu und entwickeln uns weiter, ...

BriefMe feiert Geburtstag – feiere mit! Event in Hamburg

Happy Birthday!! Im August hatte BriefMe offiziell Geburtstag und wurde 1 Jahr alt. Weil ...

Prof. Erb und Isabell sprechen über das Selbstwertgefühl – auf YouTube

Isabell war zu Gast im YouTube Kanal von Prof. Erb, der als Professor für ...