#64 Morgen, morgen, nur nicht heute… So wirst du langfristig aktiv

Emotionen sind die Segel für dein Boot, mit dem du unterwegs zu deinem Ziel bist. Der Verstand wird dir gerne mal die Segel streichen...

Vielleicht ist jetzt doch nicht der richtige Moment. Heute bin ich zu kaputt dafür… Mach ich morgen… Kennst du diese Momente, in denen du deine Ziele auf später aufschiebst? Momente, in denen du dich selbst blockierst, Angst hast, Zweifel oder dir einfach 1000 andere Dinge einfallen, die du jetzt dringender machen musst, als ENDLICH etwas zu verändern?

Dann ist diese Folge für dich. In dieser Folge spreche ich über Ablenkungen, die wir suchen oder Ausreden, die wir uns aufgrund von Ängsten, inneren Überzeugungen und diverser anderer Gründe erzählen. Heute geht es nicht um die Gründe dafür, sondern darum, wie du es schaffen kannst, TROTZDEM aktiv zu werden für deine Ziele 🙂 Heute ist der Tag, an dem du es DOCH machst.

Ich teile mit dir meine 3 Schritten, die du aktiv wirst, trotz Drang, dich abzulenken oder Ausreden zu finden, nichts zu tun.

1. Bewusstmachung. Finde das WARUM. Warum lenke ich mich ab? Wie reagiere ich, welche Muster kommen immer wieder?

2. Emotion statt Verstanden! Verbinde deine Ziele mit Emotionen, und verstehe, wie du dich fühlst, wenn du nichts tust!

3. Schaffe dir Räume für deine Ziele. Gute Gewohnheiten, die dir helfen, in kleinen Schritten aktiv zu werden.

Was genau sich hinter den drei Schritten verbirgt, erfährst du in der Podcast-Folge. Ich wünsche dir ganz viel Energie, um für dich und deine Zukunft zur Tat zu schreiten. Los geht’s!

Die Podcast-Folge:

+ auf iTunes hören
+ auf Android hören
+ auf Stitcher hören
+ auf Radio.de hören
+ oder direkt hören:

 

 
Mehr von mir:

Abonniere meinen Newsletter “Wochenbriefing”! Melde dich jetzt gerne dafür an: Ja, ich möchte das Wochenbriefing bekommen und stimme der Kontaktaufnahme zu.

Schreibe mir gerne dein Feedback als Rezension hier auf iTunes – oder als E-Mail an: info@briefme-coaching.de
Danke, dass du wieder dabei warst und diese Folge gehört hast!
Alles Liebe und Tatkraft wünsche ich dir
deine Isabell
  • Show Comments (0)

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

Ich akzeptiere

  • name *

  • email *

  • website *

You May Also Like

#43 Wie dich Gewohnheiten stark machen

Wie können dir Gewohnheiten Sicherheit geben? Wenn ich eine Rucksackreise durch Australien mache, kann ich ...

#59 Stressfrei in die Zukunft: Interview mit Julian Drachenberg

Bist du ehrgeizig? Ambitioniert? Oder hast den Kopf voller Pläne und Ideen? Toll! Aber ...

#39 Liebe nicht, was du tust, sondern für wen du es tust.

Du liebst, was du beruflich tust? Wunderbar! Du springst morgens motiviert aus dem Bett ...

#66 To Do? To Be! Auszeit auf dem Land

Was ist das beste Rezept gegen viel los, viel zu tun und lange To ...

#52 Eindrücke meiner China-Reise – China Special #1

Und plötzlich ging es nach China. Aus meinem trubeligen Leben in Hamburg bin ich ...

#33 / #34 Pau Quintanajornet – als Künstlerin und ARTivista in der Welt zuhause

Pau (Paulina) Quintanajornet ist eine chilenisch-deutsche Künstlerin und ARTivista. In der Welt zuhause, malt ...