#62 Bedingungslose Selbstverwirklichung – wie geht das?

Am Ende stellt sich wahrer Erfolg ein, wenn wir etwas NICHT für den Erfolg tun. Sondern weil wir damit unsere Werte und letztlich uns selbst zum Ausdruck bringen. Das ist bedingungslose Selbstverwirklichung.

Wie verwirkliche ich mich selbst? In dem ich meine Werte zu 100% lebe, privat und beruflich. Mich in meinem Lebensfacetten und -phasen immer wieder neu zum Ausdruck bringe.

Doch in meiner Vergangenheit war es nicht immer so. Ich habe Dinge gestartet, von denen ich dachte, das sie zu 100% Ich sind. Zum Beispiel diverse Blogs und Projekte, die in den Kinderschuhen schon stecken geblieben sind. Warum? Weil ich diese Dinge aus “falschen” Gründen gestartet habe. Weil ich damit inneren Überzeugungen gefolgt bin, etwas darstellen zu wollen, erfolgreich sein zu wollen, irgendwie einzigartig zu sein.

 

Kennst du das: Du denkst in einem Moment, dass das Projekt, Vorhaben oder Ziel total DEINS ist, und dann stellt sich mit der Zeit heraus, dass du vielmehr von Bedürfnissen gesteuert warst, etwas zu sein, etwas zu kompensieren, was dir in dir selbst gerade fehlt?

 

Darüber spreche ich in der heutigen Folge und erzähle dir aus meiner Erfahrung:
+ Wie du dir auf deinen Werten basierend dein Leben erschaffst
+ Wie du erkennst, wenn du von falschen Glaubenssätzen und Überzeugungen geleitet wirst
+ Was wahrer Erfolg bedeutet
+ Was ein wirklich guter innerer Antrieb ist, etwas in deinem Leben zu verändern oder zu erschaffen (eigenes Business, Projekt, Partnerschaft, Reise usw.)

 

Die Podcast-Folge:

+ auf iTunes hören
+ auf Android hören
+ auf Stitcher hören
+ auf Radio.de hören
+ oder direkt hören:

Mehr von Jimdo:

Du hast am Anfang dieser Podcast-Folge von Jimdo gehört. Jimdo hat diese Folge gesponsert. Dahinter stehe ich zu 100%, weil ich Jimdo kenne und meine Schwierigkeiten am Anfang noch gut in Erinnerung habe, endlich meine Ideen online auf eine schöne Website zu bringen, die zu mir passt. Deshalb kann ich dir Jimdo sehr ans Herz legen. Vielleicht ist es ja gerade das, was dir jetzt noch fehlt, um dein Projekt oder deine Ideen mit der Welt zu teilen?Auf www.jimdo.de/briefme kannst du mit dem Code BRIEFME 20% Rabatt auf dein Paket bekommen, das du für deine Website aussuchst. Du kannst Jimdo auch einfach erstmal testen und schauen, wie es dir gefällt.

Mehr von mir:

Abonniere meinen Newsletter “Wochenbriefing”! Melde dich jetzt gerne dafür an: Ja, ich möchte das Wochenbriefing bekommen und stimme der Kontaktaufnahme zu.

 

Schreibe mir gerne dein Feedback als Rezension hier auf iTunes – oder als E-Mail an: info@briefme-coaching.de

 

Ich hoffe, dich mit dieser Folge zu inspirieren, die ich an der Alster bei leichtem Hamburger Wind aufgenommen habe. Sorry dafür, ich hoffe, die Natur-Sounds unterstützen meine Worte 🙂
Danke fürs Zuhören!

 

Ich wünsche dir bedingungslose Selbstverwirklichung!
Bis zum nächsten Briefing hier im Podcast.

 

Alles Liebe
deine Isabell
  • Show Comments (0)

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

You May Also Like

#64 Morgen, morgen, nur nicht heute… So wirst du langfristig aktiv

Vielleicht ist jetzt doch nicht der richtige Moment. Heute bin ich zu kaputt dafür… ...

#37 Dein Leben ist leicht!

Es ist anstrengend, Geld zu verdienen? Die Beziehung kostet dich Zeit und Energie? Die ...

#63 Deshalb solltest du unbedingt einen Brief an dich selbst schreiben

Briefe schreiben ist sowas von nicht mehr “in”, und dann noch an sich selbst? ...

#50 Was du nicht mehr akzeptieren willst, kann zu deiner Vision werden

Unsere Vision für die Zukunft kann seinen Anfang nehmen in einer oder mehrerer negativer ...

#46 Talente & Stärken sind egal, solange du weißt, was du willst

“Ich habe eine Idee, aber ich glaube, meine Stärken liegen woanders, ich bin nicht ...