#46 Talente & Stärken sind egal, solange du weißt, was du willst

So viele tolle Projekte, Initiativen oder Orte sind entstanden dadurch, dass Menschen an ihre Vision geglaubt haben. Und so vieles ist nicht entstanden, weil Menschen an ihren Fähigkeiten, Stärken und Talenten gezweifelt haben. Schluss damit - denn Talente und Stärken sind zweitrangig. Worauf wartest du? Starte jetzt durch!

“Ich habe eine Idee, aber ich glaube, meine Stärken liegen woanders, ich bin nicht gut genug.” Diese Vorurteile oder Ausreden sich selbst gegenüber bremsen dich in deiner persönlichen Entwicklung – und verhindern womöglich, dass du etwas Wundervolles erschaffst.

Vielleicht kennst du diese Gedanken, oder du hast von Eltern, Lehrer, Freunden oder Kollegen schon mal gehört: Das kannst du nicht, deine Stärken/dein Talent liegen woanders.
So ein Quatsch! Talente und Stärken sind keineswegs der Schlüssel zum Erfolg in einer Sache. Sondern vielmehr dein Wille und dein Glaube an die Idee und an dich selbst.

 

Diese Folge widme ich allen tollen Frauen und Männern, die ich in meinen Workshops oder Coachings kennengelernt habe, die sich diese limitierenden Glaubenssätze erzählen oder die an irgendeinem Punkt im Leben von anderen gesagt bekommen haben, was sie können, und was nicht.

 

Diese Folge

 

+ gibt dir Kraft, deiner Idee zu folgen
+ gibt dir den Glauben an dich selbst zurück
+ zeigt dir, wie du etwas trotzdem schaffst, auch ohne Talent dazu
+ zeigt dir anhand meiner eigenen Geschichte, wie unwichtig Talente und Stärken sind
+ und worauf es beim Verwirklichen deiner Vorhaben wirklich ankommt

 

Denn am Ende gäbe es diesen Podcast nicht und gäbe es BriefMe nicht, wenn ich auf die Ratschläge anderer gehört hätte – und wenn ich als Jugendliche aufgehört hätte, in meine Schwächen reinzugehen und mich darin zu entwickeln.

Dort, wo deine Schwächen liegen, liegt dein wahres Potential.

Schreibe mir gerne dein Feedback als Rezension hier auf iTunes – oder als E-Mail an: info@briefme-coaching.de

 

In dieser Folge teile ich mit dir

+ meine Gedanken und Gefühle im Moment
+ meine Tipps und Erfahrungen, wie ich Motivationstiefs und Sinnkrisen für mich auflöse
+ wie ich Belastendes loslasse
+ wie ich mir wieder Klarheit verschaffe

Die Podcast-Folge:

+ auf iTunes hören
+ auf Android hören
+ auf Stitcher hören
+ oder direkt hören:

 

  • Show Comments (0)

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

Ich akzeptiere

  • name *

  • email *

  • website *

You May Also Like

#43 Wie dich Gewohnheiten stark machen

Wie können dir Gewohnheiten Sicherheit geben? Wenn ich eine Rucksackreise durch Australien mache, kann ich ...

#37 Dein Leben ist leicht!

Es ist anstrengend, Geld zu verdienen? Die Beziehung kostet dich Zeit und Energie? Die ...

#59 Stressfrei in die Zukunft: Interview mit Julian Drachenberg

Bist du ehrgeizig? Ambitioniert? Oder hast den Kopf voller Pläne und Ideen? Toll! Aber ...

#63 Deshalb solltest du unbedingt einen Brief an dich selbst schreiben

Briefe schreiben ist sowas von nicht mehr “in”, und dann noch an sich selbst? ...

#66 To Do? To Be! Auszeit auf dem Land

Was ist das beste Rezept gegen viel los, viel zu tun und lange To ...